Anke Nizalowski

 

 

Ihre Trauerrednerin

 

mit Empathie und ganz viel Herz

Trauer- und Grabreden / Trauerbegleitung

Portrait - Anke Nizalowski

Erleben Sie mich als einen Menschen mit ganz viel Herz und hoher sozialer Kompetenz, die es mir ermöglicht, mich in meine Mitmenschen hinein zu versetzen und in sie einzufühlen, ihnen gegenüber fair und verlässlich aufzutreten und zu handeln. Dabei besitze ich ein feines Gespür für die Gefühle und Stimmungen meiner Mitmenschen und verstehe es auf sie einzugehen und konstruktive Rückmeldung zu geben.

 

Mein Denken und Handeln ist geprägt von Wertschätzung, von Achtung und Respekt gegenüber jedem Menschen. Ich überschreite keine Grenzen und wahre die Individualität.

Ausschnitte meines Lebens...

 

Meine Berufsausbildung, kontinuierliche Fort- und Weiterbildungen sowie viel Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Menschen, gestalten meinen Lebensweg.

 

1965 geboren, bin ich zunächst in München, später im schönen Bergischen Land aufgewachsen. Schon in jungen Jahren erkannte ich meine Stärke im Umgang mit Menschen. Hinter dem, was mir heute beruflich und persönlich wichtig ist, liegt ein Weg mit vielen Erfahrungen, der es auch erforderte die Weichen in meinem Leben neu zu stellen.

 

Bereits in frühester Jugend wurde ich mit dem Tod naher Angehöriger konfrontiert. Neben dem Kummer und dem Schmerz über den Verlust, durfte ich aber auch erfahren, wie wertvoll, hilfreich und wohltuend es sein kann, wenn man den Weg durch die Trauer nicht alleine bewältigen muss. Der Tod und die aktive Auseinandersetzung mit ihm ist Teil meines Lebens geworden. Voller Hingabe und mit ganzem Herzen widme ich mich daher der Aufgabe, Trauernden zur Seite zu stehen, ihnen zu helfen und sie an die Hand zu nehmen.

 

Berufliche und andere Qualifikationen

 

Meine Ausbildung zum Industriekaufmann führte mich in ein großes pharmazeutisches Unternehmen, in dem ich 27 Jahre in unterschiedlichen Funktionen und Positionen tätig war. Eine spannende und intensive Zeit, in der ich alle Facetten der Arbeitswelt und zwischenmenschlicher Beziehungen kennenlernen durfte.

 

Heute arbeite ich selbständig als freie Trauerrednerin sowie als zertifizierter Coach und Psychologische Beraterin. Zusätzlich bin ich ausgebildete Meditationsleiterin.

 

Ehrenämter im Deutschen Roten Kreuz sowie zahlreiche Qualifizierungen in den Bereichen:

  • Kommunikation und Kooperation
  • Rhetorik, Ausstrahlung und Überzeugungskraft
  • Zeitmanagement
  • Work-Life-Balance
  • Life-Leadership

haben mein Interesse an zwischenmenschlichen Beziehungen und sozialem Engagement entscheidend geprägt und mich darin bestärkt, den "Dienst am Menschen" in den Mittelpunkt meines Denkens und Handelns zu stellen.